Die Ätherischen Öle gelangen beim Einatmen über die Nase als Information direkt an die kollaterale Schaltstelle unseres limbischen Systems, dem Lager und Dateisystem für unsere emotionalen Erfahrungen – das macht sie so ungeheuer wirkungsvoll.
Sie unterstützen Konzentration, Schlaf, Entspannung, die Nerven sie fördern die Lebensfreude, das Selbstvertrauen, die Entscheidungskraft sie helfen bei der Abgrenzung, bei der Verarbeitung von Traumata sie werden eingesetzt bei Insektenstichen, Heuschnupfen, Entzündungen … und vieles mehr …
Kommen Sie mit auf eine kleine Duftreise & lernen Sie 5 der stärksten, ätherischen Alltagshelfer kennen!

  • Max. Teilnehmerzahl: 10
  • Dauer: ca. 3 Stunden (Beginn 18 Uhr)
  • => Beitrag & Aktuelle Termine finden Sie hier.